Wir suchen dich für die Werkk Beiz!

Für unsere Werkk Beiz suchen wir Personal!

Koch/Köchin 80%

2 Servicekräfte im Stundenlohn, ca. 40%

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

 

 

Werkk Beiz coming soon!

Das gesamte Werkk-Team freut sich riesig auf die neue Herausforderung und Ergänzung unseres Angebots und danken dem Stadtrat von Herzen für das entgegen gebrachte Vertrauen!

Auf Hochtouren arbeiten wir aktuell an der praktischen Umsetzung. Infos rund um die Beiz und deren Eröffnung werden wir so bald als möglich an dieser Stelle und auf unseren üblichen Kanälen publizieren.

Bis bald zum Zmittag im Werkk!

Euer Werkk-Team

 

 

Medienmitteilung Werkk Beiz

Die Stadt Baden hat den Pächterwechsel in der Werkk Beiz zum Anlass genommen, das Gesamtangebot in der Alten Schmiede nach den ersten Betriebsjahren zu überprüfen. Auf der Grundlage einer externen Gastroanalyse und einem überarbeitenten Betriebskonzept des Jugendkulturlokals Werkk hat der Stadtrat beschlossen, die Werkk Beiz zukünftig als Teil des Jugendkulturlokals zu betreiben.

Die Werkk Beiz wird – sofern es die Umstände zulassen – am 1. Oktober 2020 wieder eröffnet.

Mit dem Betrieb "aus einer Hand" stärkt die Stadt Baden nicht nur die wirtschaftliche Basis der Werkk Beiz, sondern schafft als kinder- und familienfreundliche Gemeinde neben dem Jugendkulturbetrieb eine weitere Gelegenheit, um Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 16 und 25 Jahren in ihren Fach-, Sozial- und Selbskompetenzen gezielt fördern zu können. Gleichzeitig kann die Vermietung der Infrastruktur noch einfacher und kundenfreundlicher mit dem gastronomischen Angebot koordinieren werden.

Die Doppelnutzung der Infrastruktur durch den externen Pächter der Werkk Beiz und durch das Jugendkulturlokal Werkk stellte die verantwortlichen Personen in den vergangenen Jahren vor grosse Herausforderungen. Das Zwei-Betreiber-Modell führte unter anderem zu erheblichen Abgrenzungs- und Koordinationsaufwänden. Erschwerend kam hinzu, dass das
Potiential des Kulturzentrums Alte Schmiede mit der Werkk Beiz, dem Jugendkulturbetieb, den Atelier- und Bandräume sowie der Halle Alte Schmiede nicht vollumfänglich ausgeschöpft werden konnte.

Vor diesem Hintergrund erarbeitete die Abteilung Gesellschaft und Kultur zusammen mit einem externen Gastroberatungsunternehmen in den vergangenen Monaten ein neues Gesamtkonzept. Dieses sieht vor, den Betrieb der Werkk Beiz durch das Jugendkulturlokal Werkk sicherzustellen. Der Stadtrat ist davon überzeugt, dass sich durch diese organisatorische Veränderung das Potential und die Synergien zwischen dem Gastronomieangebot, dem Jugendkulturbetrieb und der Vermietung der Halle Alte
Schmiede noch besser nutzen lassen.

Weitere Auskünfte für Medienschaffende:
Erich Obrist, Stadtrat, Telefon +41 78 845 13 84
David Müller-Weber, Leiter Gesellschaft,Telefon +41 56 200 87 01