31.05.2016 - Falschsexuelles Kino
Mai
Mai

Diverses | Kino

Falschsexuelles Kino

Oriented. Three Palestinian Gay Friends in Tel Aviv

"Oriented" begleitet drei junge schwule Palästinenser in Tel Aviv und ihre Auseinandersetzung mit ihrer sexuellen und nationalen Identität: Khader, der mit seinem jüdischen Freund zusammenlebt. Fadi, der für seine palästinensische Identität kämpft, und in ein Dilemma gerät, als er sich in einen jüdischen Israeli verliebt. Naeem, der mit dem Coming Out vor seiner traditionell geprägten Familie hadert.

Entschlossen, etwas zu verändern, gründen die drei Freunde die "Qambuta", eine "kulturelle Widerstandsgruppe". Sie posten Videos und demonstrieren auf LGBTQ Events in den Strassen von Tel Aviv und Berlin.

Ein Film, der facettenreich und differenziert das Leben der drei Protagonisten porträtiert und dabei einen neuen Blick auf eine Situation wirft, in der die Utopie eines anderen Lebens manchmal möglich scheint.

facebook-Event